CLACKconcert Tino Standhaft feat. Doc Zschelletzschky

CLACKconcert Tino Standhaft feat. Doc Zschelletzschky
am 01.09.2022
Fragt man Leute, die ihre Konzerte schon besucht haben, schaut man sich im Internet nach ihren Konzerten um - Begeisterung allenthalben! Tino Standhaft und Norman Daßler - zwei Vollblutmusiker - die mit viel Können Songs von Neil Young, Eric... weiterlesen
Tickets ab 23,50 €

Event-Info

Fragt man Leute, die ihre Konzerte schon besucht haben, schaut man sich im Internet nach ihren Konzerten um - Begeisterung allenthalben! Tino Standhaft und Norman Daßler - zwei Vollblutmusiker - die mit viel Können Songs von Neil Young, Eric Clapton, den Stones sowie eigene Kompositionen auf die Bühne der „Oelgrube“ bringen und dabei den Originalen nicht nachstehen. Zu sehen und zu hören sind die beiden Musiker am 16. Januar, ab 20 Uhr, im Kulturkeller „Oelgrube“ in Merseburg.

Tino Standhaft, der seine musikalischen Wurzeln u. a. bei Deep Purple, den Rolling Stones, bei Bob Dylan, Pink Floyd oder Neil Young sieht, ist mit seiner Rockband auf Bühnen im ganzen Land unterwegs. Er rockt die Bühne, teilte sie beispielsweise schon mit Rock- und Bluesgrößen wie Chris Farlowe, Roger Chapmann, Paul Millns oder Canned Heat. Er begeistert dabei immer wieder mit unverwechselbarer Stimme und genialem Gitarrensound.

Weitere Events

Event-Info

Fragt man Leute, die ihre Konzerte schon besucht haben, schaut man sich im Internet nach ihren Konzerten um - Begeisterung allenthalben! Tino Standhaft und Norman Daßler - zwei Vollblutmusiker - die mit viel Können Songs von Neil Young, Eric Clapton, den Stones sowie eigene Kompositionen auf die Bühne der „Oelgrube“ bringen und dabei den Originalen nicht nachstehen. Zu sehen und zu hören sind die beiden Musiker am 16. Januar, ab 20 Uhr, im Kulturkeller „Oelgrube“ in Merseburg.

Tino Standhaft, der seine musikalischen Wurzeln u. a. bei Deep Purple, den Rolling Stones, bei Bob Dylan, Pink Floyd oder Neil Young sieht, ist mit seiner Rockband auf Bühnen im ganzen Land unterwegs. Er rockt die Bühne, teilte sie beispielsweise schon mit Rock- und Bluesgrößen wie Chris Farlowe, Roger Chapmann, Paul Millns oder Canned Heat. Er begeistert dabei immer wieder mit unverwechselbarer Stimme und genialem Gitarrensound.