Christoph Brüske - In bekloppten Zeiten

Christoph Brüske - In bekloppten Zeiten
am 18.10.2019
„Ein Füllhorn an politischem Kabarett - ohne Respekt, aber mit Tempo, Wortwitz und Schärfe. Klasse!“ Ein durchgeknallter Baulöwe stellt das Weiße Haus auf den Kopf, der Bundeshorst beschwört die Mutter aller Probleme und Volkswagen trinkt... weiterlesen
Tickets ab 11,10 €

Termine

nur buchbare Tickets
Orte Datum
nur buchbare Tickets
Wangen
Hägeschmiede Wangen
Fr. 18.10.2019 20:00 Uhr Tickets ab 11,10 €

Event-Info

„Ein Füllhorn an politischem Kabarett - ohne Respekt, aber mit Tempo, Wortwitz und Schärfe. Klasse!“

Ein durchgeknallter Baulöwe stellt das Weiße Haus auf den Kopf, der Bundeshorst beschwört die Mutter aller Probleme und Volkswagen trinkt seine letzte Flasche Winterkorn. Keine Frage: Wir leben in bekloppten Zeiten. Und was machen wir? Stumpfen ab und schauen der Gro-Ko fröhlich beim Untergang zu. Eine starke Stimme gegen das Abstumpfen ist der Kabarettist Christoph Brüske. Der Kölner mit der Lizenz zum Lachen macht „Unterhaltung mit Haltung“, führt Sie durch die Untiefen des aktuellen Polit-Betriebes und behält trotz allem sein rheinisches Augenzwinkern. Denn bekloppt machen gilt nicht in diesen verrückten Zeiten. Wer den Humor des agilen Kleinkünstlers verstehen will, sollte drei Dinge über ihn wissen: Der Mann ist Fan des 1. FC Köln, VW-Diesel-Fahrer und SPD-Mitglied. Dieses Bermudadreieck der Leidensfähigkeit hat Brüske zu seinem neuen Soloprogramm inspiriert. Darin mischt der in Niederkassel bei Bonn lebende Künstler Polit-Kabarett und Musikeinlagen aufs Unterhaltsamste.