CHRIS HOPKINS meets his PIANO FRIENDS feat. Bernd Lhotzky - Virtuoser klassischer Jazz an zwei Flügeln

15.09.2019 – 22.09.2019
Im Rahmen der allseits beliebten "KEMNADE SWING NIGHTS" auf der Burg Kemnade im Ruhrtal, welche dieses Jahr am 17. und 18. Juli stattfinden, begrüßt der gebürtige Amerikaner und Wahl-Bochumer Chris Hopkins erstmalig einige der namhaftesten Swing-Musiker... weiterlesen
Tickets ab 16,10 €

Event-Info

Im Rahmen der allseits beliebten "KEMNADE SWING NIGHTS" auf der Burg Kemnade im Ruhrtal, welche dieses Jahr am 17. und 18. Juli stattfinden, begrüßt der gebürtige Amerikaner und Wahl-Bochumer Chris Hopkins erstmalig einige der namhaftesten Swing-Musiker aus Australien.
Unter dem Motto "A hip, swinging affair: Cool Vocals - Hot Music" spielen sich Chris Hopkins & die Jazz Kangaroos durch das Great American Songbook "from Frank Sinatra to Django Reinhard and beyond" und swingen was das Zeug hält. Lässig-elegant, mitreißend, unterhaltsam.

TICKETS für die ´Kemnade Swing Nights´ (ab €25,00 / erm. €15,00 zzgl. VVK-Gebühren) gibt es noch so lange Vorrat reicht bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, online via print@home sowie Restkarten an der Abendkasse.
AdTicket-Hotline: 01806-050400 (€0,20/Festnetz-Anruf).
http://www.adticket.de
AdTicket-VVK-Stellen bundesweit (klicken Sie auf diesen Link)
http://www.HopkinsJazz.com

Weitere Konzerte in Essen (bereits ausverkauft), Hamminkeln, Viersen und Köln stehen ebenfalls auf dem Programm, Termine & Details siehe unten.

Zu den Gästen aus Down-Under zählen neben Gitarrist Dave Blenkhorn und Bassist Mark Elton allen voran der unvergleichliche George Washingmachine - ganz sicher der swingendste Jazzgeiger des Universums und nebenbei noch umwerfender Sänger par Excellence, ganz in der Tradition von Frank Sinatra bis Nat King Cole. Das alles gepaart mit einer entspannten Coolness, die einfach magisch und entwaffnend ist. Neben seiner Musikerkarriere ist George noch als Entertainer, Theater- und Filmschauspieler, Visual Artist und sogar als Zauberkünstler gefragt – in der heutigen Zeit ein künstlerisches Allroundtalent ohne Vergleich.

Chris Hopkins selbst zählt mit seinem melodischen, farbenreichen Stil zu den renommierten Musikern der internationalen Jazz-Szene. Auch als Leiter seines Ensembles "Echoes of Swing" bekannt, räumte er zuletzt zahlreiche Auszeichnungen wie den „Preis der Deutschen Schallplattenkritik“ und den „Prix de L’Académie du Jazz (Paris)" ab.


CHRIS HOPKINS MEETS THE JAZZ KANGAROOS
>A hip, swinging affair: Cool Vocals - Hot Music<
From Frank Sinatra to Django Reinhard and beyond
feat.
George Washingmachine/AUS (vio/voc),
David Blenkhorn/AUS (g/voc),
Mark Elton/AUS (b),
& Chris Hopkins (p/sax)

Ausverkauft
Mo, 15. Juli 2019 (19:30)
45239 ESSEN, Bürgermeisterhaus, Heckstraße 105
Tickets/Info: 0201-493286
www.buergermeisterhaus.de

Restkarten
>Marienthaler Abende<
Di, 16. Juli 2019 (20:00)
46499 HAMMINKELN, Kulturzelt Klosterkirche, An der Klosterkirche 16
Tickets/Info: 02856-909-440
www.marienthaler-abende.de


Restkarten
KEMNADE SWING NIGHTs
45527 HATTINGEN/BOCHUM
Wasserburg Haus Kemnade im Ruhrtal, An der Kemnade 10

Mi, 17. Juli 2019 (19:30)
Do, 18. Juli 2019 (19:30)
>an beiden Abenden jeweils unterschiedliches Programm<

Tickets solange Vorrat reicht an allen bekannten VVK-Stellen
Hotline: 01806-050400 (€0,20/Festnetz-Anruf)
Online-TicketShop (u.a. versandkostenfrei via print@home):
http://www.adticket.de
AdTicket-VVK-Stellen in Ihrer Nähe (klicken Sie auf diesen Link)
Restkarten an Abendkasse
Mit freundlicher Unterstützung
der Stadtwerke Bochum Holding GmbH und des Mercure Hotels Bochum City

Restkarten
Fr, 19. Juli 2019 (20:30)
41749 VIERSEN, Königsburg, Hochstraße 13
Tickets/Info: 02162-102336
www.koenigsburg.org/termine

Restkarten
Sa, 20. Juli 2019 (20:00)
50678 KÖLN, Altes Pfandhaus, Kartäuserwall 20
Tickets/Info: 0221-2801 + 0221-2783685
www.altes-pfandhaus.de
www.koelnticket.de

George Washingmachine (AUS) - violin/vocals
Ganz sicher der swingendste Jazzgeiger des Universums und nebenbei noch umwerfender Sänger par Excellence, ganz in der Tradition von Frank Sinatra bis Nat King Cole. Das alles gepaart mit einer entspannten Coolness, die einfach magisch und entwaffnend ist. Neben seiner Musikerkarriere ist George noch als Entertainer, Theater- und Filmschauspieler, Visual Artist und sogar als Zauberkünstler gefragt – in der heutigen Zeit ein künstlerisches Allroundtalent ohne Vergleich.

David Blenkhorn (AUS) - guitar/vocals
Australische Lässigkeit kombiniert mit atemberaubender Virtuosität und nicht enden wollender Spielfreude. Aufbauend auf den Stilen von Django Reinhardt bis Wes Montgomery einer der vielseitigsten Gitarristen der internationalen Jazzszene und so begehrter Partner von Größen wie Scott Hamilton, John Faddis, Warren Vache, Leroy Jones, Dado Moroni, Alvin Queen sowie dem BBC Concert Orchestra mit James Morrison.

Mark Elton (AUS) - upright bass
Einer der führenden Kontrabassisten Australiens, dessen mitreissendes Spiel seit über 20 Jahren aber auch regelmäßig in Europa zu hören ist. Wie auch die anderen beiden Aussie-Kollegen kennt man ihn u.a. von den sagenumwobenen Night Sessions des Ascona Festivals am Lago Maggiore. Er hat einfach diesen fantastischen akustischen Sound & swingenden Beat - ein Fundament, auf dem man ein Haus bauen könnte.

Chris Hopkins (D/USA) - piano/alto sax
Spielte bisher 4000 Konzerte und Festivals von Amerika bis Australien, von Berlin bis Bochum. Gleichermaßen versiert auf Piano und Saxophon überzeugt er mit musikalischem Ideenreichtum und immensem Drive. Darüber hinaus noch als Jazz-Dozent an der Hochschule für Musik und Tanz Köln aktiv, wurde er unlängst u.a. als „Keeper of the Flame“ sowie mit dem begehrten „Jazz-Pott Award“ als "Best Progressive Artist" ausgezeichnet.