"Burnout im Paradies" Kabarettabend mit 3-Gänge-Menü - Ein Kabarettabend mit Otmar Traber und einem schwäbischen 3-Gang Menü inkl. Aperitif und heißen Maroni

am 27.01.2021
„Burnout im Paradies“ – Kabarettabend mit 3-Gänge Menü Der Abend startet um 18:00 Uhr mit einem Aperitif und heißen Maroni auf der Terrasse. Ab 19:00 Uhr wird zur Vorspeise eine feine Paprikacremesuppe mit gerösteten Brotstücken der Bäckerei... weiterlesen
Tickets ab 60,50 €

Termine

Orte Datum
Kressbronn am Bodensee
Werft 1919
Mi. 27.01.2021 19:00 Uhr Tickets ab 60,50 €

Event-Info

„Burnout im Paradies“ – Kabarettabend mit 3-Gänge Menü
Der Abend startet um 18:00 Uhr mit einem Aperitif und heißen Maroni auf der Terrasse. Ab 19:00 Uhr wird zur Vorspeise eine feine Paprikacremesuppe mit gerösteten Brotstücken der Bäckerei Metzler aus Langenargen und frischen Kräutern serviert. Otmar Traber unterhält Sie nun mit seinem ersten Programmabschnitt. Anschließend verwöhnen wir Sie mit Paniertem vom eigenen Schwäbisch Hällischen Schwein, aufgewachsen bei Familie Weyers am Muttelsee, selbstgemachtem Kartoffel-Gurkensalat und eigens hergestellter Tomatenmarmelade. Die Tomaten kommen vom Wurzelzwerg, die Kartoffeln vom Strohmaier - beide aus Kressbronn am Bodensee.
Zwischen Hauptgang und Dessert wird Sie erneut Otmar Traber mit dem zweiten Teil seines Programms erheitern und ins Paradies mitnehmen. Abschließend servieren wir Ihnen zum Dessert den Armen Ritter mit hausgemachtem Beerenkompott und Vanilleeis.

Das Menü in Kurzform
Aperetif: Apfelpunsch mit Apfelzimtschnaps | Heiße Maroni
Vorspeise: Paprikacremesuppe | geröstetes Brot | frische Kräuter
Hauptgang: Paniertes vom Schwäbisch Hällischen | Kartoffel-Gurkensalat | Tomatenmarmelade
Dessert: Armer Ritter | Beerenkompott | Vanilleeis

Burnout im Paradies
Das weniger wird immer mehr
Drei Männer, drei Leben und „ Burnout“ durchziehen als roter Faden das Kabarettprogramm von Otmar Traber. Der schweizer Therapeutenguru Urs Hütterli und sein Motto: „Ein Burnout und eine Ehescheidung öffnen jede Tür in heutige Vorstandsetagen.“ Albert Trott, der unterwegs ist eine bundesweite Rentner Aktions Front zu initiieren, um ein Leben des immer Schneller, immer Besser, immer Mobiler aus den Angeln zu heben und Gotlob, nicht depressiv irgendwie so was…., weil seine Frau ihn verlassen hat , InternetPartnerschafts-Portale jetzt nicht grad seine Sache und außerdem Thai Frauen auch nicht mehr das sind , was sie früher mal waren.

Event-Info

„Burnout im Paradies“ – Kabarettabend mit 3-Gänge Menü
Der Abend startet um 18:00 Uhr mit einem Aperitif und heißen Maroni auf der Terrasse. Ab 19:00 Uhr wird zur Vorspeise eine feine Paprikacremesuppe mit gerösteten Brotstücken der Bäckerei Metzler aus Langenargen und frischen Kräutern serviert. Otmar Traber unterhält Sie nun mit seinem ersten Programmabschnitt. Anschließend verwöhnen wir Sie mit Paniertem vom eigenen Schwäbisch Hällischen Schwein, aufgewachsen bei Familie Weyers am Muttelsee, selbstgemachtem Kartoffel-Gurkensalat und eigens hergestellter Tomatenmarmelade. Die Tomaten kommen vom Wurzelzwerg, die Kartoffeln vom Strohmaier - beide aus Kressbronn am Bodensee.
Zwischen Hauptgang und Dessert wird Sie erneut Otmar Traber mit dem zweiten Teil seines Programms erheitern und ins Paradies mitnehmen. Abschließend servieren wir Ihnen zum Dessert den Armen Ritter mit hausgemachtem Beerenkompott und Vanilleeis.

Das Menü in Kurzform
Aperetif: Apfelpunsch mit Apfelzimtschnaps | Heiße Maroni
Vorspeise: Paprikacremesuppe | geröstetes Brot | frische Kräuter
Hauptgang: Paniertes vom Schwäbisch Hällischen | Kartoffel-Gurkensalat | Tomatenmarmelade
Dessert: Armer Ritter | Beerenkompott | Vanilleeis

Burnout im Paradies
Das weniger wird immer mehr
Drei Männer, drei Leben und „ Burnout“ durchziehen als roter Faden das Kabarettprogramm von Otmar Traber. Der schweizer Therapeutenguru Urs Hütterli und sein Motto: „Ein Burnout und eine Ehescheidung öffnen jede Tür in heutige Vorstandsetagen.“ Albert Trott, der unterwegs ist eine bundesweite Rentner Aktions Front zu initiieren, um ein Leben des immer Schneller, immer Besser, immer Mobiler aus den Angeln zu heben und Gotlob, nicht depressiv irgendwie so was…., weil seine Frau ihn verlassen hat , InternetPartnerschafts-Portale jetzt nicht grad seine Sache und außerdem Thai Frauen auch nicht mehr das sind , was sie früher mal waren.