Burgfestspiele "Der Schinderhannes"

06.08.2021 – 21.08.2021
Das Ensemble der Burgfestspiele führt dieses Jahr den "Schinderhannes" auf. Schinderhannes - Der deutsche Robin Hood? In diesem Jahr befassen sich die Hausacher Burgfestspiele mit der historischen Figur des Schinderhannes, eine Räuberlegende,... weiterlesen
Tickets ab 14,60 €

Termine in Hausach, Burg Husen

Monat auswählen


August 2021

  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 08
  • 09
  • 10
  • 12
  • 15
  • 16
  • 17
  • 19
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

Event-Info

Das Ensemble der Burgfestspiele führt dieses Jahr den "Schinderhannes" auf.

Schinderhannes - Der deutsche Robin Hood?

In diesem Jahr befassen sich die Hausacher Burgfestspiele mit der historischen Figur des Schinderhannes, eine Räuberlegende, die tatsächlich gelebt hat.

1803 wurde Johannes Bückler, so sein bürgerlicher Name, in Mainz durch die Guillotine hingerichtet. Doch schon lange vor seinem Tod wurde er zur Legende. Edel sei er gewesen, hätte die Reichen bestohle, um es den Armen zu geben. In Wirklichkeit waren wohl vor Allem Juden, die im Volk ohnehin nicht gut angesehen waren, Ziel seiner Raubzüge. Angeblich authentische Biografien zeichneten ein überhöhtes Bild und machten Ihn so zu einer Art deutschen Robin Hood.
Sicherlich abgeneigt war er auch der holden Weiblichkeit nicht, gibt es doch zahlreiche belegte Affären. Das änderte sich an dem Tag, als ihm Juliana Blasius über den Weg lief und seine große Liebe wurde.

Lassen Sie sich in der einmaligen Freilichtkulisse von Burg Husen mit der humorvollen, aber auch besinnlichen Geschichte um den Räuberhauptmann Schinderhannes verzaubern. Actionreiche Spannung ist garantiert.


Premiere ist am 31. Juli 2021,
weitere Termine am:

Mittwoch, 4. August
Freitag, 6. August
Samstag, 7. August
Mittwoch, 11. August
Freitag, 13. August
Samstag, 14. August
Mittwoch, 18. August
Freitag, 20. August
Samstag, 21. August

Event-Info

Das Ensemble der Burgfestspiele führt dieses Jahr den "Schinderhannes" auf.

Schinderhannes - Der deutsche Robin Hood?

In diesem Jahr befassen sich die Hausacher Burgfestspiele mit der historischen Figur des Schinderhannes, eine Räuberlegende, die tatsächlich gelebt hat.

1803 wurde Johannes Bückler, so sein bürgerlicher Name, in Mainz durch die Guillotine hingerichtet. Doch schon lange vor seinem Tod wurde er zur Legende. Edel sei er gewesen, hätte die Reichen bestohle, um es den Armen zu geben. In Wirklichkeit waren wohl vor Allem Juden, die im Volk ohnehin nicht gut angesehen waren, Ziel seiner Raubzüge. Angeblich authentische Biografien zeichneten ein überhöhtes Bild und machten Ihn so zu einer Art deutschen Robin Hood.
Sicherlich abgeneigt war er auch der holden Weiblichkeit nicht, gibt es doch zahlreiche belegte Affären. Das änderte sich an dem Tag, als ihm Juliana Blasius über den Weg lief und seine große Liebe wurde.

Lassen Sie sich in der einmaligen Freilichtkulisse von Burg Husen mit der humorvollen, aber auch besinnlichen Geschichte um den Räuberhauptmann Schinderhannes verzaubern. Actionreiche Spannung ist garantiert.


Premiere ist am 31. Juli 2021,
weitere Termine am:

Mittwoch, 4. August
Freitag, 6. August
Samstag, 7. August
Mittwoch, 11. August
Freitag, 13. August
Samstag, 14. August
Mittwoch, 18. August
Freitag, 20. August
Samstag, 21. August