Brandenburger Klostersommer: Das Wirtshaus im Spessart - Premiere

am 05.06.2021
Abenteuerkomödie nach der Novelle von Wilhelm Hauff von Florian Battermann Das event-theater wird 20 und feiert dieses Jubiläum dort, wo sich so manche Halunken tummeln – im WIRTSHAUS IM SPESSART. In dieser Räuberschenke feierte auch schon... weiterlesen
Tickets ab 28,90 €

Termine

Orte Datum
Brandenburg an der Havel
Kirche Sankt Johannis
Sa. 05.06.2021 16:00 Uhr Tickets ab 28,90 €

Event-Info

Abenteuerkomödie nach der Novelle von Wilhelm Hauff von Florian Battermann

Das event-theater wird 20 und feiert dieses Jubiläum dort, wo sich so manche Halunken tummeln – im WIRTSHAUS IM SPESSART. In dieser Räuberschenke feierte auch schon Liselotte Pulver in den Fünfzigerjahren ihren glanzvollen TV-Auftritt. Aber so lustig, wie sich das manch einer vorstellen mag, ist das Räuberleben gar nicht. Es gibt nichts zu holen außer zwei Schmalzstullen, die Warzen-Wilhelm und Pistolen-Paule ergattern. Dann aber lockt reiche Beute: Comtesse Lieselotte und Zofe Jette landen nebst dem braven Handwerksburschen Felix und Gustav in der Spelunke, in welcher Räuberhauptmann Rinaldo gerne mal als dralle Wirtin verkleidet seine Mannschaft kontrolliert. Und so nimmt eine schaurig-schöne Abenteuerkomödie in der Regie von Sylvia Kuckhoff (My Fair Lady) ihren Lauf, um am Ende zwei glücklich verliebte Paare aus dem dunklen Spessart zu entlassen.

Erleben Sie einen Theaterspaß für die ganze Familie im unvergleichlichen Ambiente der Johanniskirche. Doch Vorsicht: Achten Sie auf Ihre Wertsachen und auf Ihre Ehefrau … denn die Räuber sind überall!

Vor der Vorstellung steht ein Grillbuffet für Sie bereit, das optional vor Ort gebucht werden kann.

Foto: Daniel Wandke

Event-Info

Abenteuerkomödie nach der Novelle von Wilhelm Hauff von Florian Battermann

Das event-theater wird 20 und feiert dieses Jubiläum dort, wo sich so manche Halunken tummeln – im WIRTSHAUS IM SPESSART. In dieser Räuberschenke feierte auch schon Liselotte Pulver in den Fünfzigerjahren ihren glanzvollen TV-Auftritt. Aber so lustig, wie sich das manch einer vorstellen mag, ist das Räuberleben gar nicht. Es gibt nichts zu holen außer zwei Schmalzstullen, die Warzen-Wilhelm und Pistolen-Paule ergattern. Dann aber lockt reiche Beute: Comtesse Lieselotte und Zofe Jette landen nebst dem braven Handwerksburschen Felix und Gustav in der Spelunke, in welcher Räuberhauptmann Rinaldo gerne mal als dralle Wirtin verkleidet seine Mannschaft kontrolliert. Und so nimmt eine schaurig-schöne Abenteuerkomödie in der Regie von Sylvia Kuckhoff (My Fair Lady) ihren Lauf, um am Ende zwei glücklich verliebte Paare aus dem dunklen Spessart zu entlassen.

Erleben Sie einen Theaterspaß für die ganze Familie im unvergleichlichen Ambiente der Johanniskirche. Doch Vorsicht: Achten Sie auf Ihre Wertsachen und auf Ihre Ehefrau … denn die Räuber sind überall!

Vor der Vorstellung steht ein Grillbuffet für Sie bereit, das optional vor Ort gebucht werden kann.

Foto: Daniel Wandke