Blues & BoogieWoogie

am 01.05.2021
Mit gefühlvollem Klavierspiel, unverwechselbarer Blues Stimme und einer atemberaubenden, virtuosen und einmaligen Spieltechnik auf der Mundharmonika begeistern Georg Schroeter und Marc Breitfelder viele Konzertgänger weltweit. Seit... weiterlesen
Tickets ab 20,20 €

Termine

Orte Datum
Dresden
Coselpalais
Sa. 01.05.2021 20:00 Uhr Tickets ab 20,20 €

Event-Info

Mit gefühlvollem Klavierspiel, unverwechselbarer Blues Stimme und einer atemberaubenden, virtuosen und einmaligen Spieltechnik auf der Mundharmonika begeistern Georg Schroeter und Marc Breitfelder viele Konzertgänger weltweit. Seit ihren Anfängen in den 1980er Jahren haben die beiden Musiker einen enormen Erfahrungsschatz angesammelt und sind quasi seit über nunmehr 27 Jahren durchgehend auf Tour.
Als erste europäische Musiker in der 27-jährigen Geschichte des Wettbewerbs, haben die Kieler “Georg Schroeter und Marc Breitfelder”, am 5. Februar 2011, die International Blues Challenge (IBC) in Memphis (USA) gewonnen, und damit Musikgeschichte geschrieben! Die IBC ist der weltweit größte Bluesmusiker- Wettbewerb und wird in den Kategorien „Bands“ und „Solo/Duo“ durchgeführt, wobei 79 weitere Solo/ Duo-Acts teilnahmen.
Begleitet werden Georg Schroeter & Marc Breitfelder bei ihren Konzerten in Dresden diesmal von dem Schlagzeuger Achim Erz aus Hamburg
Dieses Trio spielt am 14.05.2016 in der einmaligen Atmosphäre des Festsaals im Coselpalais, gefühlsbetonter Blues mit hautnahem Kontakt zum Publikum.

Event-Info

Mit gefühlvollem Klavierspiel, unverwechselbarer Blues Stimme und einer atemberaubenden, virtuosen und einmaligen Spieltechnik auf der Mundharmonika begeistern Georg Schroeter und Marc Breitfelder viele Konzertgänger weltweit. Seit ihren Anfängen in den 1980er Jahren haben die beiden Musiker einen enormen Erfahrungsschatz angesammelt und sind quasi seit über nunmehr 27 Jahren durchgehend auf Tour.
Als erste europäische Musiker in der 27-jährigen Geschichte des Wettbewerbs, haben die Kieler “Georg Schroeter und Marc Breitfelder”, am 5. Februar 2011, die International Blues Challenge (IBC) in Memphis (USA) gewonnen, und damit Musikgeschichte geschrieben! Die IBC ist der weltweit größte Bluesmusiker- Wettbewerb und wird in den Kategorien „Bands“ und „Solo/Duo“ durchgeführt, wobei 79 weitere Solo/ Duo-Acts teilnahmen.
Begleitet werden Georg Schroeter & Marc Breitfelder bei ihren Konzerten in Dresden diesmal von dem Schlagzeuger Achim Erz aus Hamburg
Dieses Trio spielt am 14.05.2016 in der einmaligen Atmosphäre des Festsaals im Coselpalais, gefühlsbetonter Blues mit hautnahem Kontakt zum Publikum.