Billy Cobham - * Nachholtermin *

am 12.05.2021
Lineup: Billy Cobham dr, Band: tba Seit seinem Durchbruch in den frühen 1970er Jahren als Gründungsmitglied des Mahavishnu Orchestra und als Drummer / Leader ist Billy Cobham stets der unermüdliche, musikalische Entdecker und Forscher geblieben,... weiterlesen
Tickets ab 26,70 €

Termine

Orte Datum
Dortmund
domicil
Mi. 12.05.2021 20:00 Uhr Tickets ab 26,70 €

Event-Info

Lineup: Billy Cobham dr, Band: tba

Seit seinem Durchbruch in den frühen 1970er Jahren als Gründungsmitglied des Mahavishnu Orchestra und als Drummer / Leader ist Billy Cobham stets der unermüdliche, musikalische Entdecker und Forscher geblieben, der er war. Mit seinem kraftvollen und komplexen Schlagzeug-Spiel hat er enormen Einfluss auf die Entwicklung der Jazz- und Fusion-Jazz-Szene genommen, wie man beispielsweise auf seinem Nummer-Eins-Album Spectrum hören kann. Sein spielerisches Niveau zeigt sich unter anderem bei der Doublebassdrum – eine Technik, die er beherrscht wie kein anderer. Doch Billy Cobham weit mehr als ein grandioser Schlagzeuger und Percussionist. Er hat sich auch als Komponist und Produzent einen Namen gemacht.

Nun präsentiert Billy Cobham, der im letzten Jahr 75 Jahre jung geworden ist, sein neues Album Tierra del Fuego live im domicil.

Das aktuelle Album ist die vierte (und letzte Ausgabe) in einer Reihe von Aufnahmen, die dem Leben seiner Eltern William und Ivy Cobham gewidmet sind. Die erste Produktion dieser Serie war Fruit From The Loom, gefolgt von Palindrome und schließlich Tales From The Skeleton. Es ist Musik, die klangliche Erinnerungen von Ereignissen und Dingen, die direkt eine Rolle in Cobhams Leben gespielt haben verarbeiten. "Jede Aufnahme steht für eine musikalische Note aus meiner Vergangenheit, die dem Hörer einen Eindruck davon vermittelt, wer ich bin und wie ich zu Billy Cobham gekommen bin", sagt die lebende Legende über das neueste Werk

Event-Info

Lineup: Billy Cobham dr, Band: tba

Seit seinem Durchbruch in den frühen 1970er Jahren als Gründungsmitglied des Mahavishnu Orchestra und als Drummer / Leader ist Billy Cobham stets der unermüdliche, musikalische Entdecker und Forscher geblieben, der er war. Mit seinem kraftvollen und komplexen Schlagzeug-Spiel hat er enormen Einfluss auf die Entwicklung der Jazz- und Fusion-Jazz-Szene genommen, wie man beispielsweise auf seinem Nummer-Eins-Album Spectrum hören kann. Sein spielerisches Niveau zeigt sich unter anderem bei der Doublebassdrum – eine Technik, die er beherrscht wie kein anderer. Doch Billy Cobham weit mehr als ein grandioser Schlagzeuger und Percussionist. Er hat sich auch als Komponist und Produzent einen Namen gemacht.

Nun präsentiert Billy Cobham, der im letzten Jahr 75 Jahre jung geworden ist, sein neues Album Tierra del Fuego live im domicil.

Das aktuelle Album ist die vierte (und letzte Ausgabe) in einer Reihe von Aufnahmen, die dem Leben seiner Eltern William und Ivy Cobham gewidmet sind. Die erste Produktion dieser Serie war Fruit From The Loom, gefolgt von Palindrome und schließlich Tales From The Skeleton. Es ist Musik, die klangliche Erinnerungen von Ereignissen und Dingen, die direkt eine Rolle in Cobhams Leben gespielt haben verarbeiten. "Jede Aufnahme steht für eine musikalische Note aus meiner Vergangenheit, die dem Hörer einen Eindruck davon vermittelt, wer ich bin und wie ich zu Billy Cobham gekommen bin", sagt die lebende Legende über das neueste Werk