"Bierseelig" - Eine Radtour zu Brauereistätten in Konstanz

am 01.10.2020
Bier-Kulturradtour durch Konstanz: Die größte Stadt der Vierländerregion Bodensee hat eine überraschend große Bier-Historie mit zahlreichen kleinen bis überregional bekannten Brauereien. Bei dieser besonderen Tour erfahren TeilnehmerInnen mehr... weiterlesen
Tickets ab 26,50 €

Termine

Orte Datum
Konstanz
Kultur-Rädle
Do. 01.10.2020 14:30 Uhr Tickets ab 26,50 €

Event-Info

Bier-Kulturradtour durch Konstanz: Die größte Stadt der Vierländerregion Bodensee hat eine überraschend große Bier-Historie mit zahlreichen kleinen bis überregional bekannten Brauereien. Bei dieser besonderen Tour erfahren TeilnehmerInnen mehr über die Geschichte sowie das Schicksal der Konstanzer Brauereien in der heutigen Altstadt. Auch in Fürstenberg, Wollmatingen, St. Katharinen und Allmannsdorf wurde das beliebte Getränk hergestellt und in gemütlichen Wirtschaften getrunken. Endpunkt der vor allem im Altstadtbereich teils zu Fuß durchgeführten Tour soll die letzte noch verbliebene Braustätte in Konstanz sein.

Länge der (Rad-)Tour ca. 22 km, ca. 100 Höhenmeter

Sie bringen bitte mit:
- eigenes Fahrrad
- ausreichend Kondition für die genannten Höhenmeter und Radelstrecke
- passende Kleidung für Radeln
- Eigene Verpflegung für eine Vesperpause

Corona-Info:
• Während der Vorbesprechung und Pausen gelten eine Pflicht zur Bedeckung von Mund und Nase sowie die Regeln der Abstandshaltung. Während der Fahrt sollte ausreichend Abstand gehalten werden, evtl. ist versetztes Fahren angebracht.
• Eine Einkehr ist nicht geplant, stattdessen sollten TeilnehmerInnen sich selbst versorgen.

Event-Info

Bier-Kulturradtour durch Konstanz: Die größte Stadt der Vierländerregion Bodensee hat eine überraschend große Bier-Historie mit zahlreichen kleinen bis überregional bekannten Brauereien. Bei dieser besonderen Tour erfahren TeilnehmerInnen mehr über die Geschichte sowie das Schicksal der Konstanzer Brauereien in der heutigen Altstadt. Auch in Fürstenberg, Wollmatingen, St. Katharinen und Allmannsdorf wurde das beliebte Getränk hergestellt und in gemütlichen Wirtschaften getrunken. Endpunkt der vor allem im Altstadtbereich teils zu Fuß durchgeführten Tour soll die letzte noch verbliebene Braustätte in Konstanz sein.

Länge der (Rad-)Tour ca. 22 km, ca. 100 Höhenmeter

Sie bringen bitte mit:
- eigenes Fahrrad
- ausreichend Kondition für die genannten Höhenmeter und Radelstrecke
- passende Kleidung für Radeln
- Eigene Verpflegung für eine Vesperpause

Corona-Info:
• Während der Vorbesprechung und Pausen gelten eine Pflicht zur Bedeckung von Mund und Nase sowie die Regeln der Abstandshaltung. Während der Fahrt sollte ausreichend Abstand gehalten werden, evtl. ist versetztes Fahren angebracht.
• Eine Einkehr ist nicht geplant, stattdessen sollten TeilnehmerInnen sich selbst versorgen.