BERND GLEMSER Klavier & MIRIJAM CONTZEN Violine

am 04.09.2021
Mit Mirijam Contzen durchschreitet Bernd Glemser ganz unterschiedliche Höhen und Tiefen. Angefangen bei der ersten Violinsonate Robert Schumanns, welche die fragilen Seelenzustände des Komponisten offenbart, über die vollkommen unbeschwerte... weiterlesen
Tickets ab 11,50 €

Event-Info

Mit Mirijam Contzen durchschreitet Bernd Glemser ganz unterschiedliche Höhen und Tiefen. Angefangen bei der ersten Violinsonate Robert Schumanns, welche die fragilen Seelenzustände des Komponisten offenbart, über die vollkommen unbeschwerte Sonate Felix Mendelssohns, deren Manuskript erst durch Yehudi Menuhin der Welt bekannt wurde, bis hin zu Paul Hindemiths Sonate, in der sich dessen Eindrücke des Ersten Weltkriegs spiegeln. Den Abschluss macht Richard Strauss’ jugendliches Meisterstück, das sich anschickt, die Grenzen der Virtuosität und Farbigkeit zu sprengen.

Event-Info

Mit Mirijam Contzen durchschreitet Bernd Glemser ganz unterschiedliche Höhen und Tiefen. Angefangen bei der ersten Violinsonate Robert Schumanns, welche die fragilen Seelenzustände des Komponisten offenbart, über die vollkommen unbeschwerte Sonate Felix Mendelssohns, deren Manuskript erst durch Yehudi Menuhin der Welt bekannt wurde, bis hin zu Paul Hindemiths Sonate, in der sich dessen Eindrücke des Ersten Weltkriegs spiegeln. Den Abschluss macht Richard Strauss’ jugendliches Meisterstück, das sich anschickt, die Grenzen der Virtuosität und Farbigkeit zu sprengen.