BERNARD ALLISON - Songs from the Road Tour 2020

BERNARD ALLISON - Songs from the Road Tour 2020
am 02.02.2022
Der große Chicagoer Blueskünstler Luther Allison lebte nach einer simplen Philosophie, die er gerne teilte: „Lass dein Ego hinter dir, spiel die Musik, liebe die Menschen“. Heute, 23 Jahre nach Luthers Tod, wäre der große Mann sicherlich begeistert,... weiterlesen
Tickets ab 29,10 €

Termine

Orte Datum
Münster
Hot Jazz Club
Mi. 02.02.2022 20:00 Uhr Tickets ab 29,10 €

Event-Info

Der große Chicagoer Blueskünstler Luther Allison lebte nach einer simplen Philosophie, die er gerne teilte: „Lass dein Ego hinter dir, spiel die Musik, liebe die Menschen“. Heute, 23 Jahre nach Luthers Tod, wäre der große Mann sicherlich begeistert, Bernard Allisons Songs From The Road zu hören und stolz darauf, dass sein überaus talentierter Sohn sich auf denselben Weg begeben hat und soulgetränkten, temperamentvollen Blues an eine Hörerschaft bringt, die ihn mehr denn je braucht.
„Ich spiele am liebsten Live“, sagt Bernard „weil ich mit dem Publikum kommunizieren und interagieren will. Im Grunde ernähre ich mich von dieser Energie, zusammen mit dem Talent meiner Band und ihren Persönlichkeiten.“
Es sind zwar altbekannte Songs, aber völlig neue Interpretationen. Mit Bernard als Sänger und Leadgitarrist, unterstützt von Gitarrist Dylan Salfer, Bassist George Moye, Schlagzeuger Mario Dawson und José James an Saxophon und Percussion, hat man hier eine Live Band, deren Chemie diese klassischen Songs aufmischt und wunderbar neu ausrichtet.
„Fans, die unsere Songauswahl kennen, werden die Änderung im Arrangement bemerken, bei der jedes Mitglied meiner derzeitigen Band besonders hervorgehoben wird. Ganz im Gegensatz zu den Studio-Versionen, bei denen normalerweise meine Gitarre und mein Gesang dominieren. Wir sind die Bernard Allison-Group und dies Zusammenspiel zeigen wir Nacht für Nacht der ganzen Welt", sagt Bernard.
Das Ergebnis ist ein fantastischer Austausch von Energie zwischen Publikum und Band. Und zugleich ein Beleg dafür, dass Luthers alte Philosophie noch heller strahlt als je zuvor. „Es ist nicht, wie ins Kino zu gehen und auf die Leinwand zu starren; unsere Shows sind nicht so. Wir sind da für die Leute, um an diesem Abend die Geschichte eines Jeden zu teilen und das Miteinander zu genießen."

Bernard Allison (voc, g), Dylan Salfer (b), George Moye (g), José James (sax, perc), Mario Dawson (dr)

https://www.bernardallison.com/

Weitere Events

Beth Hart

Beth Hart

23.07.2022 – 29.11.2022
Tickets ab 35,40

Event-Info

Der große Chicagoer Blueskünstler Luther Allison lebte nach einer simplen Philosophie, die er gerne teilte: „Lass dein Ego hinter dir, spiel die Musik, liebe die Menschen“. Heute, 23 Jahre nach Luthers Tod, wäre der große Mann sicherlich begeistert, Bernard Allisons Songs From The Road zu hören und stolz darauf, dass sein überaus talentierter Sohn sich auf denselben Weg begeben hat und soulgetränkten, temperamentvollen Blues an eine Hörerschaft bringt, die ihn mehr denn je braucht.
„Ich spiele am liebsten Live“, sagt Bernard „weil ich mit dem Publikum kommunizieren und interagieren will. Im Grunde ernähre ich mich von dieser Energie, zusammen mit dem Talent meiner Band und ihren Persönlichkeiten.“
Es sind zwar altbekannte Songs, aber völlig neue Interpretationen. Mit Bernard als Sänger und Leadgitarrist, unterstützt von Gitarrist Dylan Salfer, Bassist George Moye, Schlagzeuger Mario Dawson und José James an Saxophon und Percussion, hat man hier eine Live Band, deren Chemie diese klassischen Songs aufmischt und wunderbar neu ausrichtet.
„Fans, die unsere Songauswahl kennen, werden die Änderung im Arrangement bemerken, bei der jedes Mitglied meiner derzeitigen Band besonders hervorgehoben wird. Ganz im Gegensatz zu den Studio-Versionen, bei denen normalerweise meine Gitarre und mein Gesang dominieren. Wir sind die Bernard Allison-Group und dies Zusammenspiel zeigen wir Nacht für Nacht der ganzen Welt", sagt Bernard.
Das Ergebnis ist ein fantastischer Austausch von Energie zwischen Publikum und Band. Und zugleich ein Beleg dafür, dass Luthers alte Philosophie noch heller strahlt als je zuvor. „Es ist nicht, wie ins Kino zu gehen und auf die Leinwand zu starren; unsere Shows sind nicht so. Wir sind da für die Leute, um an diesem Abend die Geschichte eines Jeden zu teilen und das Miteinander zu genießen."

Bernard Allison (voc, g), Dylan Salfer (b), George Moye (g), José James (sax, perc), Mario Dawson (dr)

https://www.bernardallison.com/