Begge Peder - Bäst of - das Beste aus 6 Programmen

am 03.09.2021
Bäst of Das Beste aus 6 Programmen Seit 20 Jahren steht er nun auf den Bühnen der Region und wird von einer immer größeren Fangemeinde frenetisch gefeiert: der hessische Mundart-Kabarettist Peter Beck, bekannt als notorisch meckernder... weiterlesen
Tickets ab 26,30 €

Termine

Orte Datum
Dexheim
Kultur auf dem Hof
Fr. 03.09.2021 19:00 Uhr Tickets ab 26,30 €

Event-Info

Bäst of
Das Beste aus 6 Programmen

Seit 20 Jahren steht er nun auf den Bühnen der Region und wird von einer immer größeren Fangemeinde frenetisch gefeiert: der hessische Mundart-Kabarettist Peter Beck, bekannt als notorisch meckernder Hausmeister „Begge Peder“.
Das Publikum lacht sich schon schief, wenn er in seinem Hausmeisterkittel mit Rasierpinsel-Hut, Hornbrille und schiefen Zähnen
die Bühne betritt. Wenn er dann noch im breitesten Dialekt Anekdoten
über seine Mitmenschen und seine reichhaltigen Erlebnisse mit
ebendiesen zum Besten gibt, gibt es kein Halten mehr: Eine Lachsalve
jagt die nächste und man befindet sich umgehend und mit allen Sinnen
in Begge Peders Welt zwischen Jägerzaun und Sportlerheim, Familien-
zwist und scheinbar alltäglichen Erlebnissen.

Ob im täglichen Kampf mit seiner Frau und zugezogenen Neubürgern,
beim Renovieren des Badezimmers oder als „engster Freund“ des
Bürgermeisters. Seine spontanen Improvisationen sind berüchtigt und
ein Generalangriff auf das Zwerchfell bei dem jeder sein Fett weg be-
kommt, auch wenn der Begge Peder am Ende meist selbst der Dumme ist.

Zuletzt, wenn er sich in den sympathischen Menschen Peter Beck zurück-
verwandelt, zeigt sich das wahre Gesicht hinter der hässlichen Figur:
Beck ist ein guter Beobachter, der mit seiner Kunstfigur Begge Peder
kein Blatt vor den Mund nimmt und die Ärgernisse des Alltags unge-
schminkt auf den Punkt bringt.

Event-Info

Bäst of
Das Beste aus 6 Programmen

Seit 20 Jahren steht er nun auf den Bühnen der Region und wird von einer immer größeren Fangemeinde frenetisch gefeiert: der hessische Mundart-Kabarettist Peter Beck, bekannt als notorisch meckernder Hausmeister „Begge Peder“.
Das Publikum lacht sich schon schief, wenn er in seinem Hausmeisterkittel mit Rasierpinsel-Hut, Hornbrille und schiefen Zähnen
die Bühne betritt. Wenn er dann noch im breitesten Dialekt Anekdoten
über seine Mitmenschen und seine reichhaltigen Erlebnisse mit
ebendiesen zum Besten gibt, gibt es kein Halten mehr: Eine Lachsalve
jagt die nächste und man befindet sich umgehend und mit allen Sinnen
in Begge Peders Welt zwischen Jägerzaun und Sportlerheim, Familien-
zwist und scheinbar alltäglichen Erlebnissen.

Ob im täglichen Kampf mit seiner Frau und zugezogenen Neubürgern,
beim Renovieren des Badezimmers oder als „engster Freund“ des
Bürgermeisters. Seine spontanen Improvisationen sind berüchtigt und
ein Generalangriff auf das Zwerchfell bei dem jeder sein Fett weg be-
kommt, auch wenn der Begge Peder am Ende meist selbst der Dumme ist.

Zuletzt, wenn er sich in den sympathischen Menschen Peter Beck zurück-
verwandelt, zeigt sich das wahre Gesicht hinter der hässlichen Figur:
Beck ist ein guter Beobachter, der mit seiner Kunstfigur Begge Peder
kein Blatt vor den Mund nimmt und die Ärgernisse des Alltags unge-
schminkt auf den Punkt bringt.