Bach: h-Moll-Messe

am 06.07.2024
Bei der "h-Moll-Messe" warf Johann Sebastian Bach kurz vor seinem Tod noch einmal alles in den Ring. Es ist die Summe seines Schaffens und die Krönung der Barockmusik. Wie ein Mosaik fügen sich die einzelnen Teile zu einem farbenreichen Ganzen... weiterlesen
Tickets ab 12,00 €

Termine

Orte Datum
Nürnberg
Kirche St. Lorenz
Sa. 06.07.2024 19:00 Uhr Tickets ab 12,00 €

Event-Info

Bei der "h-Moll-Messe" warf Johann Sebastian Bach kurz vor seinem Tod noch einmal alles in den Ring. Es ist die Summe seines Schaffens und die Krönung der Barockmusik. Wie ein Mosaik fügen sich die einzelnen Teile zu einem farbenreichen Ganzen zusammen. Klangvolle Chöre, zu Herzen gehende Arien, Innigkeit und Jubel, Glaubensfeier und Trostgesang – die "h-Moll-Messe" ist eines der herausragenden Werke der europäischen Musikgeschichte. Bachs Handschrift dieses Werkes ist UNESCO-Weltdokumentenerbe.
Das europäische Sängerkollektiv Ensemble Polyharmonique und das Barockorchester Wroc?aw gestalten zusammen dieses Gipfelwerk der Musik. Und am Ende heißt es dann „dona nobis pacem“ – „gib uns Frieden“!

Event-Info

Bei der "h-Moll-Messe" warf Johann Sebastian Bach kurz vor seinem Tod noch einmal alles in den Ring. Es ist die Summe seines Schaffens und die Krönung der Barockmusik. Wie ein Mosaik fügen sich die einzelnen Teile zu einem farbenreichen Ganzen zusammen. Klangvolle Chöre, zu Herzen gehende Arien, Innigkeit und Jubel, Glaubensfeier und Trostgesang – die "h-Moll-Messe" ist eines der herausragenden Werke der europäischen Musikgeschichte. Bachs Handschrift dieses Werkes ist UNESCO-Weltdokumentenerbe.
Das europäische Sängerkollektiv Ensemble Polyharmonique und das Barockorchester Wroc?aw gestalten zusammen dieses Gipfelwerk der Musik. Und am Ende heißt es dann „dona nobis pacem“ – „gib uns Frieden“!