Babelsberg – Filmstars, Villen, Weltgeschichte

04.10.2020 – 18.10.2020
Die Potsdamer Villenkolonie Neu-Babelsberg liegt direkt am Griebnitzsee und birgt spannende Geschichten: Dort lebten Filmgrößen wie Marlene Dietrich und Heinz Rühmann, bauten Architekten wie Mies van der Rohe und fand Erich Kästner zu NS-Zeiten... weiterlesen
Tickets ab 11,50 €

Event-Info

Die Potsdamer Villenkolonie Neu-Babelsberg liegt direkt am Griebnitzsee und birgt spannende Geschichten: Dort lebten Filmgrößen wie Marlene Dietrich und Heinz Rühmann, bauten Architekten wie Mies van der Rohe und fand Erich Kästner zu NS-Zeiten Unterschlupf. US-Präsident Truman residierte 1945 während der Potsdamer Konferenz in Babelsberg und traf dort weltbewegende Entscheidungen.

Die Führung findet von Mai bis Oktober jeden 1. und 3. Sonntag im Monat statt.

Treffpunkt: 11 Uhr S-Bahnhof Griebnitzsee, Empfangshalle Wasserseite

Dauer: 2,5 Stunden

Um unsere Qualitäts-und Sicherheitsstandards in Zeiten der Pandemie gewährleisten zu können, werden alle öffentlichen Stadtführungen bis zur Aufhebung der Abstandsregelung mit max. 15 Teilnehmern pro Gruppe durchgeführt.

Dabei gilt die Einhaltung der vorgegebenen Hygiene-und Sicherheitsmaßnahmen:

Hygienemaßnahmen für alle öffentlichen Stadtführungen der PMSG
Die Stadtführungen finden unter Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m statt.
Datenerfassung zur Eindämmung der Pandemie
Bitte füllen Sie in der Tourist Information das Teilnahmeformular mit Ihren Kontaktdaten (Name und E-Mail/ oder Tel.) aus. Diese werden spätestens nach Ablauf von 6 Wochen datenschutzkonform vernichtet.
Mit Ihrer Unterschrift bestätigen Sie die Einhaltung der Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen.

Fotonachweis: Villenkolonie © PMSG André Stiebitz

Event-Info

Die Potsdamer Villenkolonie Neu-Babelsberg liegt direkt am Griebnitzsee und birgt spannende Geschichten: Dort lebten Filmgrößen wie Marlene Dietrich und Heinz Rühmann, bauten Architekten wie Mies van der Rohe und fand Erich Kästner zu NS-Zeiten Unterschlupf. US-Präsident Truman residierte 1945 während der Potsdamer Konferenz in Babelsberg und traf dort weltbewegende Entscheidungen.

Die Führung findet von Mai bis Oktober jeden 1. und 3. Sonntag im Monat statt.

Treffpunkt: 11 Uhr S-Bahnhof Griebnitzsee, Empfangshalle Wasserseite

Dauer: 2,5 Stunden

Um unsere Qualitäts-und Sicherheitsstandards in Zeiten der Pandemie gewährleisten zu können, werden alle öffentlichen Stadtführungen bis zur Aufhebung der Abstandsregelung mit max. 15 Teilnehmern pro Gruppe durchgeführt.

Dabei gilt die Einhaltung der vorgegebenen Hygiene-und Sicherheitsmaßnahmen:

Hygienemaßnahmen für alle öffentlichen Stadtführungen der PMSG
Die Stadtführungen finden unter Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m statt.
Datenerfassung zur Eindämmung der Pandemie
Bitte füllen Sie in der Tourist Information das Teilnahmeformular mit Ihren Kontaktdaten (Name und E-Mail/ oder Tel.) aus. Diese werden spätestens nach Ablauf von 6 Wochen datenschutzkonform vernichtet.
Mit Ihrer Unterschrift bestätigen Sie die Einhaltung der Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen.

Fotonachweis: Villenkolonie © PMSG André Stiebitz