Axel Pätz - Das Niveau singt

am 16.03.2019
Seit einer Dekade serviert Axel Pätz seine skurrilen Geschichten – verquickt mit elegantem Tastenspiel – auf den Kleinkunstbühnen der Republik. Nun präsentiert der wortwitzige Musikkabarettist mit dem hintersinnigen Humor in einem fulminanten... weiterlesen
Tickets ab 17,40 €

Termine

nur buchbare Tickets
Orte Datum
nur buchbare Tickets
Freiburg im Breisgau
Vorderhaus
Sa. 16.03.2019 20:00 Uhr Tickets ab 17,40 €

Weitere Events

Johannes Scherer - Dumm klickt gut

Johannes Scherer - Dumm klickt gut

25.04.2019 – 15.05.2019
Tickets ab 23,10
Torsten Sträter - "Es ist nie zuspät, unpünktlich zu sein"

Torsten Sträter - "Es ist nie zuspät, unpünktlich zu sein"

20.02.2019 – 06.06.2019
Tickets ab 22,80
CAVEMAN - Du sammeln, ich jagen!

CAVEMAN - Du sammeln, ich jagen!

02.03.2019 – 28.02.2020
Tickets ab 11,80
Helge Schneider - Pflaumenmus - Die Tournee zum Mus!

Helge Schneider - Pflaumenmus - Die Tournee zum Mus!

15.08.2019 – 08.09.2019
Tickets ab 26,30
PAUL PANZER - "GLÜCKSRITTER ... vom Pech verfolgt"

PAUL PANZER - "GLÜCKSRITTER ... vom Pech verfolgt"

23.02.2019 – 25.05.2019
Tickets ab 26,05
Kabarett DISTEL

Kabarett DISTEL

am 28.03.2019
Tickets ab 28,10

Event-Info

Seit einer Dekade serviert Axel Pätz seine skurrilen Geschichten – verquickt mit elegantem Tastenspiel – auf den Kleinkunstbühnen der Republik. Nun präsentiert der wortwitzige Musikkabarettist mit dem hintersinnigen Humor in einem fulminanten Best Of die große Bandbreite seiner Spurensuche nach den kleinen und großen Absurditäten des täglichen Lebens. Er setzt dem Aufsitzrasenmäher ebenso ein musikalisches Denkmal wie dem Rollator, informiert über die Risiken und Nebenwirkungen des Geburtstraumas, erklärt in einer scharfsinnigen Analyse, warum Schubladendenken für die Weltordnung so wichtig ist, verrät, wie man – frei nach dem Motto: „Chill mal!“ – erfolgreich die zermürbenden Attacken pubertierender Jugendlicher kontert und er offenbart, wie man bei der Gartenarbeit mit seinen Ex-Partnerinnen einen Mordsspaß haben kann.

mehr Infos: https://www.axelpaetz.de