Außer Kontrolle

Außer Kontrolle
10.02.2023 – 06.05.2023
AUSSER KONTROLLE eine Farce von Ray Cooney MIT Philipp Dürschmied, Arwid Klaws, Marc-Philipp Kochendörfer, Margarete Lamprecht, Lennart Naether, Julia Sylvester, Diana Wolf REGIE Tonio Kleinknecht AUSSTATTUNG Ariane Scherpf DRAMATURGIE... weiterlesen
Tickets ab 8,50 €

Event-Info

AUSSER KONTROLLE
eine Farce von Ray Cooney

MIT Philipp Dürschmied, Arwid Klaws, Marc-Philipp Kochendörfer, Margarete Lamprecht, Lennart Naether, Julia Sylvester, Diana Wolf

REGIE Tonio Kleinknecht

AUSSTATTUNG Ariane Scherpf

DRAMATURGIE Gerhard Herfeldt

Staatsminister Richard Willey hat besseres zu tun, als der langweiligen Parlamentsdebatte beizuwohnen. Lieber trifft er sich heimlich in einem diskreten Hotelzimmer mit der Sekretärin des Oppositionsführers.
Doch wer ist der Mann, der halb im Zimmer, halb aus dem Fenster hängt? Die Ereignisse überschlagen sich und Willey verstrickt sich in immer neue Lügen, als er versucht, mithilfe seines Assistenten George die Affäre nicht nur vor seiner Ehefrau, sondern auch vorm Personal des Hotels geheim zu halten – denn einen weiteren Skandal würde die Regierung nicht verkraften. Dumm nur, dass der Kreis der Beteiligten stetig wächst ...

RAY COONEY (*1932) gilt als einer der profiliertesten Komödienautoren der Welt. Seit seinem Debüt als Dramatiker mit „Einer für alle“ im Jahr 1961 schrieb er zahlreiche absurd-komische Stücke, die weltweit aufgeführt werden. Neben „Außer Kontrolle“ zählen „Und alles auf Krankenschein“ und „Funny Money“ zu seinen größten Erfolgen. Seine Komödie „Doppelt leben hält besser“ wurde neun Jahre lang am Londoner West End gezeigt.

Event-Info

AUSSER KONTROLLE
eine Farce von Ray Cooney

MIT Philipp Dürschmied, Arwid Klaws, Marc-Philipp Kochendörfer, Margarete Lamprecht, Lennart Naether, Julia Sylvester, Diana Wolf

REGIE Tonio Kleinknecht

AUSSTATTUNG Ariane Scherpf

DRAMATURGIE Gerhard Herfeldt

Staatsminister Richard Willey hat besseres zu tun, als der langweiligen Parlamentsdebatte beizuwohnen. Lieber trifft er sich heimlich in einem diskreten Hotelzimmer mit der Sekretärin des Oppositionsführers.
Doch wer ist der Mann, der halb im Zimmer, halb aus dem Fenster hängt? Die Ereignisse überschlagen sich und Willey verstrickt sich in immer neue Lügen, als er versucht, mithilfe seines Assistenten George die Affäre nicht nur vor seiner Ehefrau, sondern auch vorm Personal des Hotels geheim zu halten – denn einen weiteren Skandal würde die Regierung nicht verkraften. Dumm nur, dass der Kreis der Beteiligten stetig wächst ...

RAY COONEY (*1932) gilt als einer der profiliertesten Komödienautoren der Welt. Seit seinem Debüt als Dramatiker mit „Einer für alle“ im Jahr 1961 schrieb er zahlreiche absurd-komische Stücke, die weltweit aufgeführt werden. Neben „Außer Kontrolle“ zählen „Und alles auf Krankenschein“ und „Funny Money“ zu seinen größten Erfolgen. Seine Komödie „Doppelt leben hält besser“ wurde neun Jahre lang am Londoner West End gezeigt.