AUFBRUCH / 5. MEISTERKONZERT

am 26.06.2020
Ludwig van Beethoven, Konzert für Violine und Orchester D-Dur, op. 61 Ludwig van Beethoven, Sinfonie Nr. 6 F-Dur, op. 68 „Pastorale“ Ist es nicht herrlich? Kurz vor Heiligabend 1806 hatte Beethoven Aufbruchsstimmung im reichlich gesetzten... weiterlesen
Tickets ab 6,50 €

Termine

Orte Datum
Mannheim
Congress Center Rosengarten
Fr. 26.06.2020 19:30 Uhr Tickets ab 6,50 €

Event-Info

Ludwig van Beethoven, Konzert für Violine und Orchester D-Dur, op. 61
Ludwig van Beethoven, Sinfonie Nr. 6 F-Dur, op. 68 „Pastorale“

Ist es nicht herrlich?

Kurz vor Heiligabend 1806 hatte Beethoven Aufbruchsstimmung im reichlich gesetzten Wiener Konzertleben verbreitet: Er komponierte ein Violinkonzert, das nach Gleichberechtigung zwischen dem Soloinstrument und dem Orchester strebt. Das Sehnen nach Ausgeglichenheit charakterisiert auch die sechste Sinfonie. Die Wolken ziehen, die Blätter schwingen, das Wasser plätschert - ist es nicht herrlich, dass im Leben auch mal nichts passiert?

Event-Info

Ludwig van Beethoven, Konzert für Violine und Orchester D-Dur, op. 61
Ludwig van Beethoven, Sinfonie Nr. 6 F-Dur, op. 68 „Pastorale“

Ist es nicht herrlich?

Kurz vor Heiligabend 1806 hatte Beethoven Aufbruchsstimmung im reichlich gesetzten Wiener Konzertleben verbreitet: Er komponierte ein Violinkonzert, das nach Gleichberechtigung zwischen dem Soloinstrument und dem Orchester strebt. Das Sehnen nach Ausgeglichenheit charakterisiert auch die sechste Sinfonie. Die Wolken ziehen, die Blätter schwingen, das Wasser plätschert - ist es nicht herrlich, dass im Leben auch mal nichts passiert?