Armin Fischer - Klavissimus

am 13.03.2020
Sie werden lachen: über die geistreichen Einfälle eines geborenen Humoristen rund ums Klavierspiel, das er mit trockenem Understatement begleitet. Denn jedes Stück hat seine urkomische Geschichte - und sollte sie erfunden sein ... Sie... weiterlesen
Tickets ab 26,70 €

Termine

nur buchbare Tickets
Orte Datum
nur buchbare Tickets
Lorsch
Theater Sapperlot H.P. Frohnmaier
Fr. 13.03.2020 20:30 Uhr Tickets ab 26,70 €

Event-Info

Sie werden lachen:
über die geistreichen Einfälle eines geborenen Humoristen rund ums Klavierspiel,
das er mit trockenem Understatement begleitet.
Denn jedes Stück hat seine urkomische Geschichte - und sollte sie erfunden sein ...

Sie werden verblüfft sein:
über die Kunstfertigkeit eines klassischen Virtuosen, der jedes noch so schwere
Konzertstück wie beiläufig erklingen lässt, während er parallel mit Ihnen plaudert.
Da kann auch mal ein Ohrwurm aus der Piano-Bar ein Wörtchen mitspielen.

Sie werden staunen:
über die konzertreifen Spontankompositionen eines Improvisationsgenies,
das im „Finale furioso“ Ihre zugerufenen Musikwünsche nicht nur alle kennt, sondern auch noch gleichzeitig spielt: ein Tasten-Multitasking, wie es kein anderer kann.

Und Sie haben etwas für sich getan:
dieser Klavissimus-Abend mit seiner heiteren Note klingt noch lange nach
und lässt Sie Musik von nun an mit anderen Augen hören.
Vielleicht fangen Sie sogar wieder an, Klavier zu üben.

Klavissimus - lachen, hören, staunen
mit Armin Fischer - alle anderen Pianisten können nur spielen

www.armin-fischer.com

Event-Info

Sie werden lachen:
über die geistreichen Einfälle eines geborenen Humoristen rund ums Klavierspiel,
das er mit trockenem Understatement begleitet.
Denn jedes Stück hat seine urkomische Geschichte - und sollte sie erfunden sein ...

Sie werden verblüfft sein:
über die Kunstfertigkeit eines klassischen Virtuosen, der jedes noch so schwere
Konzertstück wie beiläufig erklingen lässt, während er parallel mit Ihnen plaudert.
Da kann auch mal ein Ohrwurm aus der Piano-Bar ein Wörtchen mitspielen.

Sie werden staunen:
über die konzertreifen Spontankompositionen eines Improvisationsgenies,
das im „Finale furioso“ Ihre zugerufenen Musikwünsche nicht nur alle kennt, sondern auch noch gleichzeitig spielt: ein Tasten-Multitasking, wie es kein anderer kann.

Und Sie haben etwas für sich getan:
dieser Klavissimus-Abend mit seiner heiteren Note klingt noch lange nach
und lässt Sie Musik von nun an mit anderen Augen hören.
Vielleicht fangen Sie sogar wieder an, Klavier zu üben.

Klavissimus - lachen, hören, staunen
mit Armin Fischer - alle anderen Pianisten können nur spielen

www.armin-fischer.com