Anne-Marie die Schönheit - Yasmina Reza

21.06.2024 – 29.06.2024
Theatermonolog Sie heißt Anne-Marie, die Schauspielerin. Sie ist nicht mehr jung, sie hat viel zu erzählen. Und das tut sie: Von einer eintönigen Jugend, ihrer großen Bewunderung für die Schauspielerinnen und Schauspieler in ihrer Heimatstadt... weiterlesen
Tickets ab 20,50 €

Termine in Feuchtwangen, Am Oberen Tor

Monat auswählen


Juni 2024

  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 23
  • 24
  • 25
  • 30

Event-Info

Theatermonolog

Sie heißt Anne-Marie, die Schauspielerin. Sie ist nicht mehr jung, sie hat viel zu erzählen. Und das tut sie: Von einer eintönigen Jugend, ihrer großen Bewunderung für die Schauspielerinnen und Schauspieler in ihrer Heimatstadt irgendwo in der französischen Provinz, von ihrem Entschluss, Schauspielerin zu werden, von ihrem Weg zum Theater, von ihren Bühnenauftritten, von ihrem Glücksgefühl, vor Publikum zu spielen. Der große Erfolg auf der Bühne allerdings blieb aus. Im Gegensatz zu ihrer besten Freundin Gigi, die hoch hinauskam, musste sie sich mit Wenigem begnügen. Aber Anne-Marie ist zäh; sie hat fast alle ihrer Weggefährtinnen und Gefährten überlebt. Jetzt zieht sie Bilanz. Und die berührt in ihrer Wehmut und ihrem feinen Humor. Yasmina Reza hat das Stück ausdrücklich für einen Schauspieler geschrieben, der Anne-Marie, die alternde Schönheit, verkörpern soll.


Foto: Nicole Brühl

Event-Info

Theatermonolog

Sie heißt Anne-Marie, die Schauspielerin. Sie ist nicht mehr jung, sie hat viel zu erzählen. Und das tut sie: Von einer eintönigen Jugend, ihrer großen Bewunderung für die Schauspielerinnen und Schauspieler in ihrer Heimatstadt irgendwo in der französischen Provinz, von ihrem Entschluss, Schauspielerin zu werden, von ihrem Weg zum Theater, von ihren Bühnenauftritten, von ihrem Glücksgefühl, vor Publikum zu spielen. Der große Erfolg auf der Bühne allerdings blieb aus. Im Gegensatz zu ihrer besten Freundin Gigi, die hoch hinauskam, musste sie sich mit Wenigem begnügen. Aber Anne-Marie ist zäh; sie hat fast alle ihrer Weggefährtinnen und Gefährten überlebt. Jetzt zieht sie Bilanz. Und die berührt in ihrer Wehmut und ihrem feinen Humor. Yasmina Reza hat das Stück ausdrücklich für einen Schauspieler geschrieben, der Anne-Marie, die alternde Schönheit, verkörpern soll.


Foto: Nicole Brühl