Ambrose Akinmusire Quartet

am 24.01.2021
Lorbeeren, wohin man nur schaut: Mit dem Trompeter Ambrose Akinmusire hat sich ein neues Talent im Jazz etabliert! Sein Spiel ist weit gefächert: Ob traditionelle Balladen, Fusion oder freie Elemente – Ambrose fühlt sich in jeder Tonlage wohl.... weiterlesen
Tickets ab 30,00 €

Termine

Orte Datum
Mannheim
Alte Feuerwache
So. 24.01.2021 20:00 Uhr Tickets ab 30,00 €

Event-Info

Lorbeeren, wohin man nur schaut: Mit dem Trompeter Ambrose Akinmusire hat sich ein neues Talent im Jazz etabliert!
Sein Spiel ist weit gefächert: Ob traditionelle Balladen, Fusion oder freie Elemente – Ambrose fühlt sich in jeder Tonlage wohl. Der Traditionen wohl bewusst gibt er diesen neue Impulse: Frisch, unverbraucht und innovativ; kreativ und packend zugleich.
Bereits in jungen Jahren kann er auf eine glänzende Karriere zurückblicken:
- Gewinner Thelonious Monk Competition
- 1. Preis Carmine Caruso International Solo Trumpet Competition
- 2-facher Gewinner des „Jazz Journalists Associations Awards“ (JJA) 2011„Best upcoming Artist of the Year“ und „Best Trumpeter of the Year“
- Artist of the Year 2011” (Downbeat Magazine)
- Blue Note/EMI Künstler seit 2011
- Gewinner des wichtigsten französischen Jazzpreises (Académie du Jazz 2011) in der wichtigsten Kategorie: „Best Album Of The Year 2011“.
- ECHO JAZZ Gewinner 2012!

Event-Info

Lorbeeren, wohin man nur schaut: Mit dem Trompeter Ambrose Akinmusire hat sich ein neues Talent im Jazz etabliert!
Sein Spiel ist weit gefächert: Ob traditionelle Balladen, Fusion oder freie Elemente – Ambrose fühlt sich in jeder Tonlage wohl. Der Traditionen wohl bewusst gibt er diesen neue Impulse: Frisch, unverbraucht und innovativ; kreativ und packend zugleich.
Bereits in jungen Jahren kann er auf eine glänzende Karriere zurückblicken:
- Gewinner Thelonious Monk Competition
- 1. Preis Carmine Caruso International Solo Trumpet Competition
- 2-facher Gewinner des „Jazz Journalists Associations Awards“ (JJA) 2011„Best upcoming Artist of the Year“ und „Best Trumpeter of the Year“
- Artist of the Year 2011” (Downbeat Magazine)
- Blue Note/EMI Künstler seit 2011
- Gewinner des wichtigsten französischen Jazzpreises (Académie du Jazz 2011) in der wichtigsten Kategorie: „Best Album Of The Year 2011“.
- ECHO JAZZ Gewinner 2012!