Alois & Elsbeth Gscheidle

am 14.03.2020
Alois und Elsbeth Gscheidle endlich wieder in Neckarwestheim! Das schwäbisches Kabarett der beiden Originale lebt von Spontanität, Improvisation und der "Luscht am Spiela". Wer sie kennt, weiß die Spielkunst, Spontanität und Schlagfertigkeit... weiterlesen
Tickets ab 18,50 €

Termine

nur buchbare Tickets
Orte Datum
nur buchbare Tickets
Neckarwestheim
Reblandhalle Neckarwestheim
Sa. 14.03.2020 20:00 Uhr Tickets ab 18,50 €

Event-Info

Alois und Elsbeth Gscheidle endlich wieder in Neckarwestheim!

Das schwäbisches Kabarett der beiden Originale lebt von Spontanität, Improvisation und der "Luscht am Spiela".
Wer sie kennt, weiß die Spielkunst, Spontanität und Schlagfertigkeit zu schätzen und freut sich auf einen Abend, an dem man aus dem Lachen nicht mehr rauskommt.
Wer sie noch nicht kennt: Seit über 20 Jahren sind sie das lustigste Paar des Schwobaländles: Die beiden urschwäbischen Künstler haben wieder aberwitzige Ideen und Verkleidungen verarbeitet und sorgen landauf landab für volle Hallen.
Dass sie bei ihrem Publikum so gut ankommen, liegt wohl daran, dass die Gscheidles sich mit ihren Scherzen auch selbst auf den Arm nehmen. Auf liebevolle und charmante Art charakterisieren sie die Denk- und Lebensweise ihrer Landsleute und treffen dabei gar nicht selten mitten ins Schwarze!

"Mit treffsicherem Witz und einer großen Portion Schlagfertigkeit nahmen die zwei schwäbischen Urgesteine das Leben ihrer Landsleute aufs Korn." (Marbacher Zeitung)

Es bewirten die Sportfreunde Neckarwestheim mit Snacks und Getränken.

Event-Info

Alois und Elsbeth Gscheidle endlich wieder in Neckarwestheim!

Das schwäbisches Kabarett der beiden Originale lebt von Spontanität, Improvisation und der "Luscht am Spiela".
Wer sie kennt, weiß die Spielkunst, Spontanität und Schlagfertigkeit zu schätzen und freut sich auf einen Abend, an dem man aus dem Lachen nicht mehr rauskommt.
Wer sie noch nicht kennt: Seit über 20 Jahren sind sie das lustigste Paar des Schwobaländles: Die beiden urschwäbischen Künstler haben wieder aberwitzige Ideen und Verkleidungen verarbeitet und sorgen landauf landab für volle Hallen.
Dass sie bei ihrem Publikum so gut ankommen, liegt wohl daran, dass die Gscheidles sich mit ihren Scherzen auch selbst auf den Arm nehmen. Auf liebevolle und charmante Art charakterisieren sie die Denk- und Lebensweise ihrer Landsleute und treffen dabei gar nicht selten mitten ins Schwarze!

"Mit treffsicherem Witz und einer großen Portion Schlagfertigkeit nahmen die zwei schwäbischen Urgesteine das Leben ihrer Landsleute aufs Korn." (Marbacher Zeitung)

Es bewirten die Sportfreunde Neckarwestheim mit Snacks und Getränken.