"Adventsdampf" nach Altenberg (Erzgebirge)

"Adventsdampf" nach Altenberg (Erzgebirge)
11.12.2021 – 10.12.2022
Mit Volldampf durch das Müglitztal, hinauf nach Altenberg (Erzgebirge), wir überwinden Steigungen bis zu 36 Promilie, durchfahren Tunnel, überfahren Viadukte. Advent im Erzgebirge. Weihnachtsmarkt in Altenberg. Fahren Sie mit unserem Sonderzug,... weiterlesen
Tickets ab 35,50 €

Event-Info

Mit Volldampf durch das Müglitztal, hinauf nach Altenberg (Erzgebirge), wir überwinden Steigungen bis zu 36 Promilie, durchfahren Tunnel, überfahren Viadukte.
Advent im Erzgebirge. Weihnachtsmarkt in Altenberg. Fahren Sie mit unserem Sonderzug, gezogen von mindestens einer Dampflok, in die "Wiege der Weihnacht". Hier in Altenberg begeht man den Advent in kleiner gemütlicher Runde, mit weihnachtlicher Musik von Charlies Mannen, Stollenanschnitt, einem Lampionumzug, sowie Leckereien und weihnachtlichen Getränken. Lassen Sie sich von der Atmosphäre verzaubern, Alternativ können Sie noch eine Ausflugsmöglichkeit hinzu buchen. Folgendes haben wir für Sie vorbereitet:

Ausflug 2 - Lichterfahrt durchs weihnachtliche Erzgebirge. (17.00 - 18.30 Uhr)
Hier starten wir gegen ca.17.00 Uhr mit dem Bus zur Rundfahrt durchs Osterzgebirge. Dauer ca.1,5h.

AUSFALL: Ausflug 3 i- Die Likörfabrik Altenberg mit Verkostung. AUSFALL!

NEU: Ausflug 5: Besuch Bergbaumuseum Altenberg (ab 14.00 Uhr, Dauer ca. 1h)

Ausflug 4 - Schlitten/Kremserfahrt um Altenberg (14.00 - 15.00 Uhr; 15.15 Uhr - 16.15 Uhr)
Ob mit Schlitten oder Kremser, es geht durch die Wälder in Altenberg. Im Gepäck: Glühwein und Klopfer.
Eine romantische Fahrt, im Zuge von Pferden, um Altenberg. Dauer ca. 1h


Versorgung im Sonderzug

Während der Reise verwöhnt Sie unser Serviceteam im Imbiss- oder Bistrowagen mit deftigen Speisen und Getränken zu günstigen Preisen, u. a. mit Bier aus der Landskron BRAU-MANUFAKTUR Görlitz, Mineralwasser und Bauer Fruchtsäften aus Bad Liebenwerda. Da wir auch die Erlöse aus der Versorgung für die Erhaltung unserer Fahrzeuge benötigen, bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Speisen und Getränken zu verzichten.

Zustiege: Cottbus, Spremberg, Hoyerswerda, Ruhland, Elsterwerda, Altkötzschenbroda, Dresden Hbf

-Hinweise Corona-
AKTUELL - Für unsere Sonderzugfahrten gilt zur Zeit die 2-G Regel (geimpft, genesen) - bitte beachten Sie dies und bringen Ihren Nachweis mittels Zertifikat oder QR-Code mit!

Bitte beachten Sie die am Tag der Fahrt gültigen Corona-Regelungen. So kann - nach jetzigen Stand – ein vollständiger Impfnachweis, oder bei Genesenen, die Bestätigung des Gesundheitsamtes vorzulegen sein. Auch das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Zug, ist Pflicht. Die Einhaltung der dann geltenden Regelungen wird im Rahmen unseres Corona-Konzeptes geprüft.

Die geplanten und aktuellen Fahrzeiten erhalten Sie auf www.ldcev.de, unter Fahrzeiten.

Event-Info

Mit Volldampf durch das Müglitztal, hinauf nach Altenberg (Erzgebirge), wir überwinden Steigungen bis zu 36 Promilie, durchfahren Tunnel, überfahren Viadukte.
Advent im Erzgebirge. Weihnachtsmarkt in Altenberg. Fahren Sie mit unserem Sonderzug, gezogen von mindestens einer Dampflok, in die "Wiege der Weihnacht". Hier in Altenberg begeht man den Advent in kleiner gemütlicher Runde, mit weihnachtlicher Musik von Charlies Mannen, Stollenanschnitt, einem Lampionumzug, sowie Leckereien und weihnachtlichen Getränken. Lassen Sie sich von der Atmosphäre verzaubern, Alternativ können Sie noch eine Ausflugsmöglichkeit hinzu buchen. Folgendes haben wir für Sie vorbereitet:

Ausflug 2 - Lichterfahrt durchs weihnachtliche Erzgebirge. (17.00 - 18.30 Uhr)
Hier starten wir gegen ca.17.00 Uhr mit dem Bus zur Rundfahrt durchs Osterzgebirge. Dauer ca.1,5h.

AUSFALL: Ausflug 3 i- Die Likörfabrik Altenberg mit Verkostung. AUSFALL!

NEU: Ausflug 5: Besuch Bergbaumuseum Altenberg (ab 14.00 Uhr, Dauer ca. 1h)

Ausflug 4 - Schlitten/Kremserfahrt um Altenberg (14.00 - 15.00 Uhr; 15.15 Uhr - 16.15 Uhr)
Ob mit Schlitten oder Kremser, es geht durch die Wälder in Altenberg. Im Gepäck: Glühwein und Klopfer.
Eine romantische Fahrt, im Zuge von Pferden, um Altenberg. Dauer ca. 1h


Versorgung im Sonderzug

Während der Reise verwöhnt Sie unser Serviceteam im Imbiss- oder Bistrowagen mit deftigen Speisen und Getränken zu günstigen Preisen, u. a. mit Bier aus der Landskron BRAU-MANUFAKTUR Görlitz, Mineralwasser und Bauer Fruchtsäften aus Bad Liebenwerda. Da wir auch die Erlöse aus der Versorgung für die Erhaltung unserer Fahrzeuge benötigen, bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Speisen und Getränken zu verzichten.

Zustiege: Cottbus, Spremberg, Hoyerswerda, Ruhland, Elsterwerda, Altkötzschenbroda, Dresden Hbf

-Hinweise Corona-
AKTUELL - Für unsere Sonderzugfahrten gilt zur Zeit die 2-G Regel (geimpft, genesen) - bitte beachten Sie dies und bringen Ihren Nachweis mittels Zertifikat oder QR-Code mit!

Bitte beachten Sie die am Tag der Fahrt gültigen Corona-Regelungen. So kann - nach jetzigen Stand – ein vollständiger Impfnachweis, oder bei Genesenen, die Bestätigung des Gesundheitsamtes vorzulegen sein. Auch das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Zug, ist Pflicht. Die Einhaltung der dann geltenden Regelungen wird im Rahmen unseres Corona-Konzeptes geprüft.

Die geplanten und aktuellen Fahrzeiten erhalten Sie auf www.ldcev.de, unter Fahrzeiten.