5. Schlosskonzert

5. Schlosskonzert
29.04.2022 – 10.07.2022
Leitung: Stephan Malluschke Bekanntes neben Unbekanntem, Altes neben Neuem, diese Programmdramaturgie mit Synergieeffekten zwischen den Werken selbst, und zwischen Ensemble und Publikum sind auch im Programm der diesjährigen Sommerkonzerte... weiterlesen
Tickets ab 11,30 €

Event-Info

Leitung: Stephan Malluschke
Bekanntes neben Unbekanntem, Altes neben Neuem, diese Programmdramaturgie mit Synergieeffekten zwischen den Werken selbst, und zwischen Ensemble und Publikum sind auch im Programm der diesjährigen Sommerkonzerte des Oberrheinischen Sinfonieorchesters Lörrach ein zentrales Anliegen. Vielen bekannt dürfte Edvard Griegs Streicherserenade „Aus Holbergs Zeit“ sein, weniger Leoš Janá?eks Streichersuite „Idyll“. Ergänzt wird diese Gegenüberstellung mit Béla Bartóks populären „Rumänischen Volkstänzen“ für Streichorchester in der Bearbeitung von Arthur Willner. Als besonderes Ereignis erwartet das Publikum die Welturaufführung eines eigens für die Sommerkonzertreihe vom Oberrheinischen Sinfonieorchester in Auftrag gegebenen neuen Werkes des bekannten Lörracher Komponisten Willi Vogl mit dem Titel „Schlaglicht“ für Schlagwerk und Streichorchester mit dem Schlagzeuger Matthias Briem als Gastmusiker.

Event-Info

Leitung: Stephan Malluschke
Bekanntes neben Unbekanntem, Altes neben Neuem, diese Programmdramaturgie mit Synergieeffekten zwischen den Werken selbst, und zwischen Ensemble und Publikum sind auch im Programm der diesjährigen Sommerkonzerte des Oberrheinischen Sinfonieorchesters Lörrach ein zentrales Anliegen. Vielen bekannt dürfte Edvard Griegs Streicherserenade „Aus Holbergs Zeit“ sein, weniger Leoš Janá?eks Streichersuite „Idyll“. Ergänzt wird diese Gegenüberstellung mit Béla Bartóks populären „Rumänischen Volkstänzen“ für Streichorchester in der Bearbeitung von Arthur Willner. Als besonderes Ereignis erwartet das Publikum die Welturaufführung eines eigens für die Sommerkonzertreihe vom Oberrheinischen Sinfonieorchester in Auftrag gegebenen neuen Werkes des bekannten Lörracher Komponisten Willi Vogl mit dem Titel „Schlaglicht“ für Schlagwerk und Streichorchester mit dem Schlagzeuger Matthias Briem als Gastmusiker.