4000 Tage

4000 Tage
am 15.12.2022
Konzertdirektion Landgraf Mit Matthias Happach, Mathias Herrmann, Mona Seefried Regie: Boris Aljinovic Seit Wochen liegt Michael im Koma. Am Bett wachen seine Mutter Carola und sein Lebensgefährte Paul; beide sind sich in den letzten... weiterlesen
Tickets ab 10,50 €

Termine

Orte Datum
Bad Saulgau
Stadthalle Bad Saulgau
Do. 15.12.2022 19:30 Uhr Tickets ab 10,50 €

Event-Info

Konzertdirektion Landgraf

Mit Matthias Happach, Mathias Herrmann, Mona Seefried
Regie: Boris Aljinovic

Seit Wochen liegt Michael im Koma. Am Bett wachen seine Mutter Carola und sein Lebensgefährte Paul; beide sind sich in den letzten Jahren aus abgrundtiefer gegenseitiger Abneigung aus dem Weg gegangen. Als Michael aus dem Koma erwacht, hat er sämtliche Erinnerungen an die letzten elf Jahre verloren: Genau die 4000 Tage, in denen er mit Paul zusammengelebt und sich von seiner Mutter entfernt hat.
Es beginnt ein Kampf um die Deutungshoheit über die verloren gegangene Zeit: Während Paul alles daransetzt, dem Gedächtnis seines Partners auf die Sprünge zu helfen, versucht Carola, das Rad der Zeit zurückzu-drehen und ihren Sohn wieder für sich zu gewinnen. Doch was passiert, wenn Michaels Erinnerungen zurückkommen?
Ein anrührendes Stück, in dem es um Liebe, Glück, Vertrauen, Einsamkeit und letztendlich auch um die Frage nach dem Lebenssinn geht.

Weitere Events

Weibsbilder - Musikkabarett

Weibsbilder - Musikkabarett

26.11.2022 – 26.02.2023
Tickets ab 12,15

Event-Info

Konzertdirektion Landgraf

Mit Matthias Happach, Mathias Herrmann, Mona Seefried
Regie: Boris Aljinovic

Seit Wochen liegt Michael im Koma. Am Bett wachen seine Mutter Carola und sein Lebensgefährte Paul; beide sind sich in den letzten Jahren aus abgrundtiefer gegenseitiger Abneigung aus dem Weg gegangen. Als Michael aus dem Koma erwacht, hat er sämtliche Erinnerungen an die letzten elf Jahre verloren: Genau die 4000 Tage, in denen er mit Paul zusammengelebt und sich von seiner Mutter entfernt hat.
Es beginnt ein Kampf um die Deutungshoheit über die verloren gegangene Zeit: Während Paul alles daransetzt, dem Gedächtnis seines Partners auf die Sprünge zu helfen, versucht Carola, das Rad der Zeit zurückzu-drehen und ihren Sohn wieder für sich zu gewinnen. Doch was passiert, wenn Michaels Erinnerungen zurückkommen?
Ein anrührendes Stück, in dem es um Liebe, Glück, Vertrauen, Einsamkeit und letztendlich auch um die Frage nach dem Lebenssinn geht.