3. Galeriekonzert 2019/20

am 28.05.2020
Vom gesprochenen Wort zur gesungenen Interpretation ist es bei Schubert nur ein kleiner, völlig natürlicher, aber umso bedeutsamerer Schritt. Diesen nachzuvollziehen, lädt ein literarisch-musikalisches Programm ein, das rezitierte Balladen von... weiterlesen
Tickets ab 6,50 €

Termine

nur buchbare Tickets
Orte Datum
nur buchbare Tickets
Stuttgart
Staatsgalerie Stuttgart
Do. 28.05.2020 19:30 Uhr Tickets ab 6,50 €

Event-Info

Vom gesprochenen Wort zur gesungenen Interpretation ist es bei Schubert nur ein kleiner, völlig natürlicher, aber umso bedeutsamerer Schritt. Diesen nachzuvollziehen, lädt ein literarisch-musikalisches Programm ein, das rezitierte Balladen von Goethe und Schiller den kongenialen Schubert’schen Vertonungen ganz direkt gegenüberstellt. Werner Güra ist in diesem Programm nun erneut als facettenreicher und gestaltungsfreudiger Liedsänger in Stuttgart zu erleben – an seiner Seite sein langjähriger Klavierpartner Christoph Berner sowie die deutsch-irakische Schauspielerin Meriam Abbas.

Event-Info

Vom gesprochenen Wort zur gesungenen Interpretation ist es bei Schubert nur ein kleiner, völlig natürlicher, aber umso bedeutsamerer Schritt. Diesen nachzuvollziehen, lädt ein literarisch-musikalisches Programm ein, das rezitierte Balladen von Goethe und Schiller den kongenialen Schubert’schen Vertonungen ganz direkt gegenüberstellt. Werner Güra ist in diesem Programm nun erneut als facettenreicher und gestaltungsfreudiger Liedsänger in Stuttgart zu erleben – an seiner Seite sein langjähriger Klavierpartner Christoph Berner sowie die deutsch-irakische Schauspielerin Meriam Abbas.