1. Hofheimer Lachnacht

06.03.2024 – 07.03.2024
1. Hofheimer Lachnacht Bernhard Westenberger, Ole Lehmann, Jonas Greiner, Nektarios Vlachopoulos, Marie Diot Am 6. und 7. März 2024 wird gelacht in Hofheim! Es wartet ein fantastischer Mix aus Kabarett und Comedy auf Sie! Die Moderation... weiterlesen
Tickets ab 30,50 €

Event-Info

1. Hofheimer Lachnacht

Bernhard Westenberger, Ole Lehmann, Jonas Greiner, Nektarios
Vlachopoulos, Marie Diot

Am 6. und 7. März 2024 wird gelacht in Hofheim! Es wartet ein fantastischer Mix aus Kabarett und Comedy
auf Sie!

Die Moderation des Abends übernimmt der Hausherr Bernhard Westenberger, ein Mann, der sich nach
zwei Programmen rund um seine Familie die Frage stellt: Wo sind die denn auf einmal alle hin? Eines
Morgens wacht er bei strahlendem Sonnenschein auf und entdeckt die Stille im Haus. Niemand schreit,
niemand streitet, niemand macht Unordnung - bis auf ihn. Der „TeufelsGreis“ macht eine Reise durch die
Psyche eines Mannes, der plötzlich feststellt, dass der Tag wieder 24 Stunden hat. Die Kinder sind aus dem
Haus, die Rente ist sicher und das Ende des Jobs ist absehbar. Endlich wieder tun und lassen, was man will.
Keine Verantwortung und Verpflichtung mehr. Also kauft er sich einen Hund. Doch damit fangen die
Probleme an.

Eingeladen hat Bernhard sich die folgenden Gäste:
Ole Lehmann, der vor über 30 Jahren seine Comedy-Karriere im gerade eröffneten Quatsch Comedy Club
in Hamburg startete und nun noch einmal seine lustigsten Comedy Nummern aus dem Schrank holt,
entstaubt und im neuen Glanz auf die Bühne bringt. Dabei wird es schwierig, aus der Vielzahl dieser
Nummern die besten rauszusuchen. Wird es die Stadionhupe, die wieder Spass in den Alltag bringen soll
oder die schreienden Animateure im Ferienclub? Kommt noch einmal das fröhliche Spionage-Telefonat beim
Pizzaboten oder doch lieber die lustigen Ansagen der Zugschaffner? Spricht Ole über das Privatleben von
Darth Vader oder über den glitzernden Vampir bei Twilight? Und arbeitet Adolf eigentlich noch bei der Post
und Louis in einer Berliner Bäckerei? Keiner weiß es, nicht einmal Ole selbst. „Man muss sich nur auf
Lehmanns besondere Art von Humor einlassen: immer offen, immer ehrlich, manchmal frech, stets witzig
und direkt.“ (Allgäuer Zeitung)

Jonas Greiner - aktuell, intelligent und brüllend komisch. Er überzeugt mit seiner unverwechselbaren Art,
spitze, ironische Gesellschaftskritik und lustige Alltagsgeschickten mit hochkarätigem und erfrischendem
Humor zu kombinieren. Hatten Sie in letzter Zeit Stress, Ärger, Streit oder einen Gichtschub? Kein Problem:
Jonas Greiner kann Ihnen das alles zwar nicht abnehmen, aber er bringt Sie sicherlich auf lustigere
Gedanken und lässt Sie die Schwierigkeiten des Alltags vergessen. Wie das klappt? Indem der 25-jährige in
seinen Erzählungen so ziemlich alles, was um ihn herum passiert, mit Humor nimmt. Und Sie nimmt er mit
auf eine Reise durch Deutschland und die Welt, durch das Hier und Jetzt und die Umstände unserer Zeit, in
der sich sonst alle nur noch streiten.

Nektarios Vlachopoulos ist Slampoet und Humorist, ehemaliger Deutschlehrer mit griechischem
Integrationshintergrund und in Zeiten, in denen sich das brave Bürgertum angesichts einer immer
schnelleren, lauteren, verwirrenderenrenderen Lebenswelt nach einfachen Lösungen sehnt, macht er
endlich keine klare Ansage. Blitzschnell referiert der diplomierte Hobbylexikograf und knallharte
Straßenkabarettist über die randgesellschaftlichen Probleme der äußeren Mittelschicht. „Ein ganz klares
Jein!“ ist das Manifest der Unverbindlichkeit. Eine in Granit gemeißelte vorsichtige Handlungsempfehlung für
unentschlossene Dogmatiker. Die Programm gewordene Ambivalenz des negierten Widerspruchs am
Gegeneiltag. Ein Muss für jeden, der nicht will. Also Stifte raus und hingelegt, prokrastinieren kannst du noch
morgen. Nektarios verklärt jetzt Tacheles! Oder auch nicht. Er ist sich da nicht so sicher....

Marie Diot ist Liedermacherin. Sie macht Musik und Quatsch, oder anders gesagt: Eine Mischung aus Indie-
Pop, Chanson und sehr viel Spaß. Ihre Konzerte bestehen aus verqueren, komischen Ansagen und Liedern,
die charmant und direkt, mit Wortwitz und Ironie Geschichten von Dingen erzählen, die so im Leben
passieren. Es geht zum Beispiel um die Liebe und Fischvergiftung - manchmal passieren ja Sachen, die sind
so verrückt, das kann man sich gar nicht ausdenken. Manches ist melancholisch und manches ist lustig,
unter anderem ihre Frisur, oder so. Generell ist sie optimistisch, möglichst gelassen, immer auf der Suche
nach den richtigen Worten und der besten Melodie, mit dem Wunsch, jemanden zu berühren. Was Marie zu
sagen hat, versteht man immer gleich, denkt dann aber trotzdem nach.

Event-Info

1. Hofheimer Lachnacht

Bernhard Westenberger, Ole Lehmann, Jonas Greiner, Nektarios
Vlachopoulos, Marie Diot

Am 6. und 7. März 2024 wird gelacht in Hofheim! Es wartet ein fantastischer Mix aus Kabarett und Comedy
auf Sie!

Die Moderation des Abends übernimmt der Hausherr Bernhard Westenberger, ein Mann, der sich nach
zwei Programmen rund um seine Familie die Frage stellt: Wo sind die denn auf einmal alle hin? Eines
Morgens wacht er bei strahlendem Sonnenschein auf und entdeckt die Stille im Haus. Niemand schreit,
niemand streitet, niemand macht Unordnung - bis auf ihn. Der „TeufelsGreis“ macht eine Reise durch die
Psyche eines Mannes, der plötzlich feststellt, dass der Tag wieder 24 Stunden hat. Die Kinder sind aus dem
Haus, die Rente ist sicher und das Ende des Jobs ist absehbar. Endlich wieder tun und lassen, was man will.
Keine Verantwortung und Verpflichtung mehr. Also kauft er sich einen Hund. Doch damit fangen die
Probleme an.

Eingeladen hat Bernhard sich die folgenden Gäste:
Ole Lehmann, der vor über 30 Jahren seine Comedy-Karriere im gerade eröffneten Quatsch Comedy Club
in Hamburg startete und nun noch einmal seine lustigsten Comedy Nummern aus dem Schrank holt,
entstaubt und im neuen Glanz auf die Bühne bringt. Dabei wird es schwierig, aus der Vielzahl dieser
Nummern die besten rauszusuchen. Wird es die Stadionhupe, die wieder Spass in den Alltag bringen soll
oder die schreienden Animateure im Ferienclub? Kommt noch einmal das fröhliche Spionage-Telefonat beim
Pizzaboten oder doch lieber die lustigen Ansagen der Zugschaffner? Spricht Ole über das Privatleben von
Darth Vader oder über den glitzernden Vampir bei Twilight? Und arbeitet Adolf eigentlich noch bei der Post
und Louis in einer Berliner Bäckerei? Keiner weiß es, nicht einmal Ole selbst. „Man muss sich nur auf
Lehmanns besondere Art von Humor einlassen: immer offen, immer ehrlich, manchmal frech, stets witzig
und direkt.“ (Allgäuer Zeitung)

Jonas Greiner - aktuell, intelligent und brüllend komisch. Er überzeugt mit seiner unverwechselbaren Art,
spitze, ironische Gesellschaftskritik und lustige Alltagsgeschickten mit hochkarätigem und erfrischendem
Humor zu kombinieren. Hatten Sie in letzter Zeit Stress, Ärger, Streit oder einen Gichtschub? Kein Problem:
Jonas Greiner kann Ihnen das alles zwar nicht abnehmen, aber er bringt Sie sicherlich auf lustigere
Gedanken und lässt Sie die Schwierigkeiten des Alltags vergessen. Wie das klappt? Indem der 25-jährige in
seinen Erzählungen so ziemlich alles, was um ihn herum passiert, mit Humor nimmt. Und Sie nimmt er mit
auf eine Reise durch Deutschland und die Welt, durch das Hier und Jetzt und die Umstände unserer Zeit, in
der sich sonst alle nur noch streiten.

Nektarios Vlachopoulos ist Slampoet und Humorist, ehemaliger Deutschlehrer mit griechischem
Integrationshintergrund und in Zeiten, in denen sich das brave Bürgertum angesichts einer immer
schnelleren, lauteren, verwirrenderenrenderen Lebenswelt nach einfachen Lösungen sehnt, macht er
endlich keine klare Ansage. Blitzschnell referiert der diplomierte Hobbylexikograf und knallharte
Straßenkabarettist über die randgesellschaftlichen Probleme der äußeren Mittelschicht. „Ein ganz klares
Jein!“ ist das Manifest der Unverbindlichkeit. Eine in Granit gemeißelte vorsichtige Handlungsempfehlung für
unentschlossene Dogmatiker. Die Programm gewordene Ambivalenz des negierten Widerspruchs am
Gegeneiltag. Ein Muss für jeden, der nicht will. Also Stifte raus und hingelegt, prokrastinieren kannst du noch
morgen. Nektarios verklärt jetzt Tacheles! Oder auch nicht. Er ist sich da nicht so sicher....

Marie Diot ist Liedermacherin. Sie macht Musik und Quatsch, oder anders gesagt: Eine Mischung aus Indie-
Pop, Chanson und sehr viel Spaß. Ihre Konzerte bestehen aus verqueren, komischen Ansagen und Liedern,
die charmant und direkt, mit Wortwitz und Ironie Geschichten von Dingen erzählen, die so im Leben
passieren. Es geht zum Beispiel um die Liebe und Fischvergiftung - manchmal passieren ja Sachen, die sind
so verrückt, das kann man sich gar nicht ausdenken. Manches ist melancholisch und manches ist lustig,
unter anderem ihre Frisur, oder so. Generell ist sie optimistisch, möglichst gelassen, immer auf der Suche
nach den richtigen Worten und der besten Melodie, mit dem Wunsch, jemanden zu berühren. Was Marie zu
sagen hat, versteht man immer gleich, denkt dann aber trotzdem nach.